Familienbetrieb mit langer Tradition - persönlich, zuverlässig und gut.

Heizölpreis Hamburg

Auf dieser Seite finden Sie den aktuellen Heizölpreis und weitere Informationen zu Heizölpreisen in Hamburg. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihren individuellen Heizölpreis zu berechnen und direkt online zu bestellen.

Aktueller 100 L
Heizölpreis für Hamburg

149,11 €

inkl. MwSt.

Stand: 14.08.2022
bei 3.000 Liter Abnahmemenge




Aktueller Heizölpreis in Hamburg

Hier finden Sie den Heizölpreis für Hamburg. Der aktuelle Heizölpreis ist von verschiedenen Faktoren abhängig und wird von uns immer aktualisiert. Wenn Sie bei uns Ihr Heizöl bestellen, sehen Sie immer den aktuell bei uns gültigen Heizölpreis. Um die Preise zu vergleichen, gehen viele auf so genannte Vergleichsportale um sich den günstigsten Anbieter raus zu suchen. Was hierbei leider nicht verglichen wird, ist die Qualität und der Service des Unternehmen bei der Lieferung.


  • Werden Termine eingehalten und Fristen gewahrt?
  • Wie ist der Umgang der Fahrer mit dem Kunden?
  • Werden bestimmte Sonderwünsche berücksichtigt?


Was kosten 3000 Ltr. Heizöl in Hamburg?

Der Preis für 3000 Liter Heizöl (Schwefelarm) in Hamburg liegt bei uns heute bei: 4.473,21 € inkl. MwSt. Pro 100 L liegt der Heizölpreis also bei 149,11 € inkl. MwSt.


Warum Sie Heizöl bei uns kaufen sollten

  • Traditionsbetrieb seit 1924
  • bei uns wird Kundenservice groß geschrieben!
  • günstige Preise für Heizöl & Co!
  • schnelle Lieferung für Hamburg und Umland
  • innovative Lösungen

Heizöl in Hamburg bestellen

So einfach bestellen Sie Heizöl bei uns. Immer dann, wann es Ihnen gerade passt. Schnell, online und das zum aktuell gültigen Heizölpreis:

  1. Klicken Sie auf Heizöl bestellen
  2. Sie sehen nun eine Bestellmaske mit vordefinierten Werten. Dies zeigt den Preis für Ihr Heizöl bei einer Abnahme von 3000 Litern.
  3. Passen Sie die Werte nun einfach nach Ihrem Bedarf an und bestellen Sie Ihr Heizöl einfach online.


Heizöl bestellen

Bestellen Sie Ihr Heizöl einfach online.

Jetzt bestellen


Schnell und Zuverlässig

Mit gerade einmal ein paar Werktagen Lieferzeit sind wir einer der schnellsten Lieferanten für Heizöl in Hamburg zu einem fairen Heizölpreis.

Quelle: check24 - Stand: 22.03.2022, Preis je 100 Liter, 3.000 Liter Abnahmemenge

Was bestimmt den Heizölpreis?

Der Heizölpreis wird von vielen verschiedenen Faktoren beeinflusst, sodass sich die Preise täglich ändern. Die Heizölpreise werden stark vom Wechselkurs des US-Dollars oder der politischen Situation in den Öl-Förderländern beeinflusst. Diese Faktoren wirken sich auf den Rohölpreis aus, der wiederum den Heizölpreis bestimmt. Rohölpreise bilden sich auf dem internationalen Ölmarkt, die wichtigsten Handelsplätze sind New York und London. Bevor Sie Heizöl bestellen, sollten Sie die Heizölpreise in Hamburg vergleichen. Teilweise können sie erheblich schwanken.

Ein weiterer Faktor ist die Menge des gekauften Heizöls. Da der Preis für Heizöl mit der Abnahmemenge sinkt, ist es sinnvoll, über eine Heizöl Bestellung nachzudenken. Die Zusammensetzung des Heizölpreises in Hamburg setzen sich aus Produktpreisen, Steuern und variablen Kosten Spannen zusammen.

Wie setzt sich der Heizölpreis zusammen?

Was viele nicht wissen: Der Heizölpreis setzt sich aus vielen verschiedenen Faktoren zusammen. Produkt Beschaffungskosten, Mineralölsteuern, Mehrwertsteuer und Deckungsbeitrag bestimmen den Heizölpreis. Diese Faktoren, die sich auf die Kraftstoffkosten auswirken, können sich ändern. Dadurch schwanken auch die Heizölpreise. Die Heizölpreise sind wettbewerbsfähig, ändern sich täglich und schwanken häufig. Der Endverbraucherpreis für Heizöl kann sich in den kommenden Tagen erheblich ändern. Die Heizölpreise in Deutschland sind regional unterschiedlich, aber die Tendenz ist gleichbleibend.

  • Produktpreis: Der Preis, den Heizölhändler zahlen, um Heizöl zu kaufen.
  • Mineralölsteuer: Heizöl unterliegt einer Mineralölsteuer von 6,14 Euro pro 100 Liter.
  • Mehrwertsteuer: Die Mehrwertsteuer beträgt 19 %. Sie wird auf den Produktpreis, den Deckungsbeitrag und die Mineralölsteuer erhoben, d. h. 16 % des Gesamtpreises für Heizöl.
  • Deckungsbeitrag: Der Deckungsbeitrag ist der Preis, des Heizölhändlers abzüglich Personalkosten, Logistikkosten und weiteren anfallenden Kosten.